MENU NEWS

Konfliktelösen

Systemische Beratung durch Aufstellung · Mediation · Theaterpädagogik

Mathias Wienecke

Jahrgang 1959, verheiratet, drei erwachsene Kinder.
Aufgewachsen im Osten Deutschlands und dort zu Hause.
Wegen manchen Schwierigkeiten politischer Art zum Abitur nicht zugelassen.
Ausbildung bei der Ev. Kirche als Diakon in Neinstedt und
Spezialisierung für Jugendarbeit und Gemeindeaufbau im Eisenacher Falkhaus.

Von 1982 bis 1994 tätig als Jugendleiter im Kirchenkreis Oranienburg und in Gotha.

1993 Diplom als Sozialpädagoge FH.

1994 bis 1999 in der Erwachsenenbildung beim  Diakonischen Werk Thüringen - Ref. Zivildienst.

Seit September 1999 Dozent an der Evangelischen Fachschule  für Diakonie und Sozialpädagogik - wurde  2007 das Diakonischen Bildungsinstitut J. Falk, Eisenach.

Zwischendurch von 2013 bis 2016 eine Projektstelle im Jugendamt Gotha als Koordinator der Schulsozialarbeit im Landkreis.


Unterrichtsfächer:
 
Recht- und Sozialkunde, Fest- und Feiergestaltung, Darstellendes Spiel.
Jugendarbeit, Allg. Didaktik und Methodik, Religionspädagogik.


Hobbys: Theatergruppe "mystery message"
              Gothaer Gospelchor


Qualifikationen:

1992 Spiel- und Theaterausbildung (AGS)
1997 Ausbildung Freiwilliger Friedensdienst und gewaltfreie Konfliktlösung
1998/99 Studium Mediation an der FH Erfurt
2007/08 Trainerausbildung für den Europäischen Kompetenznachweis Kultur
2014/15 Ausbildung zum systemischen Familienaufsteller

Nach oben